DEFATED

lady-metal.com

INFO:

Thrash meets Core... und dazu eine Ladung Electro - Die Metalband Defated bringt frischen Wind in die Münchner Szene!

Mit einem Urknall eröffnete die Band das Jahr 2014:
Am 11.1 rockten die fünf Münchner das Feierwerk. Und man darf sich auf mehr freuen!! Mit ihrer energiegeladenen Live – Show überzeugte die Electronicore Band bereits im vergangenen Jahr viele Zuschauer in ganz Bayern. Dieses Jahr stehen mehrere Konzerte und eine Deutschland – Tour im Rahmen der EP „On Broken Grounds“ auf dem Plan.

Die EP gilt weithin als die erste Kombination von elektronischer Musik und klassischem Thrashmetal, welche der Münchner Untergrund bisher hervorgebracht hat. Daher sorgte die Platte sorgte bei ihrer Veröffentlichung im Juni 2013 für viel Wirbel in der Münchner Metal – Szene. Und das nicht umsonst: Der neue Sound wird von den Fans gefeiert!

On Broken Grounds EP:
Die Produktion der EP begann Anfang 2013 und wurde in kompletter Eigenregie aufgenommen. Im Laufe der Produktion begann die Stiländerung der Band: „Ursprünglich war ein klassisches Metal Album geplant“. Dieses Konzept wurde zuerst durch gelegentliche synthetische Klänge erweitert. Kurz vor dem Recording stieß die Band allerdings dieses Konzept ab und beschloss sich verstärkt auf den elektronischen Sound zu konzentrieren.

Das Ergebnis ist eine ausgewogene Mischung aus Metal und Electro sowie Dubstep Elementen. Bei der Veröffentlichung der ersten Demos kam der neuartige Stil bei vielen bisherigen Fans gut an, was sich in den Verkaufszahlen widerspiegelt. Bisher konnte die Band auf drei Konzerten bis zu 300 CDs verkaufen.

„Die Elektrosounds sind überwiegend nicht dominant, sondern fließen immer wieder durch die Gitarren durch und harmonisieren ziemlich perfekt.“ schreibt schwarzesbayern.de.

„Freut euch auf geniale Songs mit viel Power.“ (…) „Die CD ist ein Must-Have für alle!!!“ forlornrecords über die neue EP.

lady-metal.com

BIOGRAPHIE:

Die Band Defated formatierte sich Ende 2011, Anfang 2012, nachdem das
vorangegangene Projekt “Flaming Archangels” mit sinkenden Fanzahlen und anderen Problemen zu kämpfen hatte. Das weniger ernst gemeinte Projekt Flaming Archangels wurde nach dem Austritt des Leadgitarristen Domo Wernet umgearbeitet und weitgehend perfektioniert. Domos Stelle nahm vorerst Thomas, von der Band Mentor, ein. Der Mann des Micros blieb weiterhin Sven Mehrens, unterstützt von Schlagzeuger und Clean-Sänger Leander Häußinger alias Bombi, Gitarrist Vincent Goller und von Frank Kiener am Bass.

So wurde der Namenswechsel beschlossen, mit dem auch die Ausrichtung der Band grundlegend geändert werden sollte. Im Mittelpunkt der Musik und der Texte stehen nun gesellschafts- und Politik - kritische Themen wie Überwachungsstaat, Leistungsgesellschaft und weitere Themen. Der Fokus liegt dabei auf der Sichtweise der Jugend. Am 28.1.2012 wurde das Projekt Defated im Rahmen des “Nightrise 2012” publik gemacht.

Bis vor fast einem Jahr kehrte jedoch keine Ruhe um die Bestzung des Leadgitarristen ein. Nachdem die Band sich von Dani, der im Februar dazukam, im Mai wieder trennte, wurde Martin, von der Band Turrets, als Übergangsmann dazu geholt. Die Zusammenarbeit mit ihm erwies sich aber durchweg als so gut, dass nach den ersten gemeinsamen Gigs im Juli 2012 von beiden Seiten beschlossen wurde, diese Besetzung bei zu behalten. Im folgenden halben Jahr nahm die Band ihre erste EP mit dem Titel "On Broken Grounds" auf, welche vollständig in Eigenregie entstand.

lady-metal.com

DEFATED - LIVE:

Upcoming Dates:
15.03.2014 Munich supporting Defrage
28.03.2014 Munich SPH-Bandcontest

Past Dates:
14.02.2014 Munich Supporting Pro.Insanity
11.01.2014 Munich Nightrise Festival
14.09.2013 Waldkraiburg Woodsmash Open Air
30.08.2013 Munich supporting Dagnir en Gwan
09.08.2013 Munich
14.06.2013 Munich EP-Release-Show
22.02.2013 Puchheim Darknight Festival
12.01.2013 Munich Nightrise Festival
27.10.2012 Munich Forged in Flames
19.10.2012 Unterschleißheim Running for the Best
21.09.2012 Puchheim Metal in Puchheim
31.08.2012 Munich Rockstudio
28.07.2012 Gauting Kulturspektakel Gauting
14.07.2012 Gröbenzell 60/30/60
10.03.2012 Cologne some crazy party

Besondere Erfolge:
– Erste Band, welche von Münchens größter Rockdisco für das „5 Jahre Rockstudio“ engagiert wurde.
- Eine der Top 10 Münchner Bands beim Sparkassen - Bandcontest
- Headliner beim Woodsmash Open Air
- Support für Bands wie „Inner Sanctum“, „Upon a red sky“ und „Dagnir en Grwan“

Controller function not found: