Svartsorg - In jenem kalten Winter

Svartsorg, In jenem kalten Winter, Lady_Metal

Band: Svartsorg

Album: In jenem kalten Winter

Label: Eigenproduktion

Release Date: 11.03.2011

Genre: Depressive Black Metal

Rezensent: Patrick Schmid

Tracklist:
01. Intro
02. Facetten der Qual
03. In jenem kalten Winter
04. Gefrorene Seen
05. Fallen Soul of Solitude
06. Funeral of my bleeding Soul
07. Bleeding Soul
08. Demons of Darkness

Lineup:
Vocals - Lord Judas Iscariot
Lead Guitar - Grubotnik
Rythm Guitar - Adrian Nightwatcher
Keyboard - Maestro Mortis
Drums - Amarok

Danke an Svartsorg für das zur Verfügung stellen des Albums.

Beurteilung

Eine Scheibe aus reinem schwarzen Metall liegt hier vor mir, so schwer das sie mir noch im Magen liegt. Sie stammt aus unserem Nachbarland Österreich, um genau zu sein aus Oberösterreich. Die fünf "Brüder" die sich dem "Obsidian" verschrieben haben nennen sich Svartsorg, und kommen aus Schärding, direkt an der deutsch-österreichischen Grenze gelegen.

Für meinen Geschmack ist die Scheibe sehr gut gelungen, trotz der Tatsache, dass sie ja in Eigenregie entstand, ist sie auch hervorragend abgemischt. Ihrem Genre, dem Depressive Black Metal, werden sie in ihrem LP alle mal gerecht. Und auch wenn es den Anschein macht es sei schwerere Kost, so empfiehlt es sich alle mal ein Ohr darauf zu werfen. Fast alle Songs der insgesamt acht sind jenseits der 6-Minuten-Grenze angesiedelt, wie im Genre typisch.

Mein Songfavorit des Silberlings ist definitiv der mit der Nummer 5. Besonders gefallen mir die Keyboardparts des Songs, dadurch wird die erdrückende Stimmung des gesamten Werks noch mehr verstärkt.

Fazit: Der Albumtitel ist im wahrsten Sinne Programm, Fans und schwarze Gestalten werden es lieben sich in der Schwere der Musik treiben zu lassen. Selbst Genreneulingen würde ich ein Anhören empfehlen, da sie zum Einstieg in die Materie schon viel aber in einer gesunden Portion bieten.

In diesem Sinne und mit einer schwarzen Schwere im Ohr
euer Patrick Schmid für Lady-Metal.com

Controller function not found: