EISENWAHN 2013

lady-metal.com

Das Eisenwahn Festival 2013 wurde schon am ersten Tag spaßeshalber als Hitzewahn bezeichnet – der Sommer zeigte sich von seiner allerbesten Seite, mit Temperaturen weit über 30 Grad und hoher Luftfeuchtigkeit. Das letzte Eisenwahn bot dabei vom 25. bis 27. Juli 2013 noch mal besonders hochkarätige Bands auf, mit Overkill und Iced Earth sowie Exhumed als Headliner sowie Tankard, Annihilator, Fleshgod Apocalypse, Ektomorf oder Naglfar. Wer sich ins beschauliche Obersinn aufgemacht hatte, erlebte also drei besonders schweißtreibende, musikalisch knallharte und stimmungsmäßig geniale Tage. Immerhin 3.000 Metal-Fans reisen nach Obersinn und sorgten dafür, dass das Eisenwahn 2013 mit toller Stimmung über die Bühne ging. Besonders auffallend außerdem: Die zahlreichen freundlichen und engagierten Helfer und Securitys, die für eine familiäre Atmosphäre sorgten und großzügig genug waren, um auch mal splitterfasernackte Fans auf die Bühne zu lassen.

Für euch mit Kamera und Notizblock vor Ort: Stanglnator

 

Opens internal link in current windowZu den Galerien vom Donnerstag

Opens internal link in current windowZu den Galerien vom Freitag

Opens internal link in current windowZu den Galerien vom Samstag

Controller function not found: