BADEN IN BLUT OPEN AIR 2015

Das Baden in Blut Open Air findet in einem Park in Lörrach statt. Dieses Gelände entstand für die Landesgartenschau 1983. Durch die Lage im äußersten Südwesten Deutschlands ist dieses Festival auch für Besucher aus der Schweiz oder Frankreich sehr interessant. Es gibt bis jetzt auch keine vergleichbare Veranstaltung in der Nähe.

Die Bühne wird am Rande dieses Parkes für dieses Festival errichtet. Es ist möglich diese Open Air auch ohne Eintrittskarte zu besuchen, nur der Bühnenbereich ist von einem Sichtschutz umgeben. Auch diejenigen die keine Karte mehr bekommen hatten (Baden im Blut war im Vorfeld schon ausverkauft), konnten auf diesem Wege wenigstens Sepultura, Solstafir, Melechesh, Rotting Christ, Kampfar, Postmortem, Entrails, Accuser und Circus of Fools zuhören. Um diesen Kernbereich gibt es Getränke-, Merch- und Essenstände, Tische und Bänke. Es ist spürbar, dass hier „Metal Maniacs“ ihr Fest nach ihren Vorstellungen veranstalten. 

Am späten Nachmittag und Abend waren dann auch Besucher da, die  nicht unbedingt nach „Metal“ aussahen, sie kamen einfach auf ein Bier vorbei. Das Wetter war bis auf den starken Wind optimal für ein Open-Air, nicht zu heiss und nicht zu kalt.   

 Vor Ort bei Baden in Blut: Erika Rossi

 

Galerielinks:

Opens internal link in current windowImpressionen

Opens internal link in current windowCircus of Fools

Opens internal link in current windowAccuser

Opens internal link in current windowEntrails

Opens internal link in current windowPostmortem

Opens internal link in current windowKampfar

Opens internal link in current windowRotting Christ

Opens internal link in current windowMelechesh

Opens internal link in current windowSólstafir

Opens internal link in current windowSepultura

Controller function not found: