RAGNARÖK FESTIVAL 2015

lady-metal.com

Ein paar Tage nach dem Osterfeuer mit Stahlzeit, ging es am 10. und 11. April in der Lichtenfelser Stadthalle gleich mit brachialen Klängen weiter. Das Wochenende war wie jedes Jahr gespickt mit tollen Bands, einer zuvorkommenden Crew und auch die Security verdient ein 'Daumen hoch'!
Mit viel Spaß und netten Leuten war es eines unserer Highlights im Festivalkalender.
Einziger Kritikpunkt war bei manchen Bands der Sound, der sollte aber 2016 verbessert werden können!
Besten Dank an Ivo und sein Team!!

Running Order:

Freitag:
15:00 - 15:40 Delirium
15:50 - 16:30 Bifröst
16:40 - 17:20 Nothgard
17:30 - 18:10 Thulcandra
18:20 - 19:00 Bölzer
19:10 - 19:50 Gernotshagen hatten leider kurzfristig absagen müssen
20:00 - 20:45 Finsterforst
20:55 - 21:45 Equilibrium
21:55 - 23:00 Behemoth
23:10 - 00:00 Nargaroth
00:10 - 01:00 Harakiri For The Sky

Samstag:
12:00 - 12:40 Ewiges Fristen
12:50 - 13:30 Kain
13:40 - 14:20 Cryptic Forest
14:30 - 15:10 Lux Divina
15:20 - 16:00 Bornholm
16:10 - 16:50 Obscurity
17:00 - 17:40 Skyforger
17:50 - 18:30 Der Weg Einer Freiheit
18:40 - 19:20 Graveworm
19:30 - 20:20 Suidakra
20:30 - 21:10 Melechesh
21:20 - 22:20 Moonsorrow
22:30 - 23:45 Amorphis
23:55 - 00:40 Secrets of the Moon
00:50 - 01:30 Negura Bunget

Mit Begeisterung im Fotopit für euch: Lady_Metal und Rainer

Opens internal link in current windowZu den Galerien vom Freitag

Opens internal link in current windowZu den Galerien vom Samstag

Controller function not found: