JAF JAM 2012

Metalcore meets Hardcore meets Melodic Death Metal! So ges(ch)ehen am 27. Oktober 2012 im Nexus Saalfelden. Für Lady-Metal.com war Kathrin als rasende Reporterin unterwegs!

Den Abend eröffneten Resonant Of Mind, die vor allem jenen, die heuer am Raise The Roof Festival dabei waren, ein Begriff sein dürften. Die jugendliche Metalcore-Dreiercombo – gegründet 2010 – wusste  auch in Saalfelden zu überzeugen und heizte dem zögerlich in die Halle strömenden Publikum mit Nummern wie „Braveheart“ ordentlich ein. Hilfreich in Anbetracht des äußerst heftigen Wintereinbruchs im beschaulichen Salzburger Pinzgau.

„Corig“ ging’s weiter: mit der ebenfalls 2010 gegründeten Melodic Hardcore-Formation Five Minute Fall, die bereits stattliche Live-Erfahrung vorweisen kann – unter anderem zusammen mit Cannonball Ride und Boysetsfire. Sänger Jürgen Maurer drosch dem mittlerweile warmgelaufenen Publikum seine Lyrics nur so um die Ohren und man fragt sich, wo er die unbändige Energie hernimmt, wie vom Teufel persönlich gejagt über die Bühne und durch den Zuschauerraum zu fegen. 

Energiegeladen auch der Dritte im Core-Bunde: This Time Tomorrow, „geboren“ 2011. Die Braunauer starteten mit – zunächst zugegebenermaßen etwas befremdlich anmutenden – Synthesizer-Klängen in ihren Set. Sie selbst beschreiben ihren Stil als „Hardcore with many influences“. Experimental Hardcore - innovativ und einfach „anders“, aber gleichzeitig straight und eingängig. Auf Zukünftiges darf man gespannt sein!

Um 23 Uhr 30 erklommen die „Veteranen“ dieses Abends die Bühnenbretter: The Morphean aus Linz. Das Quintett um Frontmann Bernhard „Burns“ Biermayr besteht bereits seit 2004 und fiel als Melodic Death Metal Band stilmäßig an diesem Abend etwas aus dem Rahmen, aber deswegen beim Publikum noch lange nicht durch! Ebenso wie This Time Tomorrow wurden die Jungs mit „Zugabe“-Rufen für Nummern wie „Bastard Machine“ oder „Show Your Scars“ belohnt. 

Fazit: Bands und Veranstalter hätten sich mehr Besucher verdient, so viel steht fest! Das Nexus ist als Location einfach ein Traum, Organisation und Betreuung klappten wunderbar. Weiter so! 

Controller function not found: