GOTTHARD BANG-2014-Tour AIRPORT OBERTRAUBLING

lady-metal.com

GOTTHARD, 30. Oktober, REGENSBURG – Obertraubling, Airport
Heiß, heisser – Gotthard!

(kk) Recht viel mehr Leute hätten nicht hineingepasst in die ehemalige Diskothek Airport, denn dann hätten sich die Wände nach außen gebogen.
Da sieht man, dass Regensburg eine mittelgroße Halle für Rockkonzerte fehlt, denn die Bedingungen in der Halle waren „Sauna extrem“ für die mindestens 600 Besucher.

Dazu trug natürlich auch die „heiße“ Musik von Gotthard bei, der schweizer Band, die Anfang der 90er Jahre – als Grunge sein Unwesen trieb – mit melodiösem Hardrock die Fans verzückte. Auch über zwanzig Jahre später wissen die Mannen um Supergitarrist Leo Leoni, was ein tolles Rockkonzert ausmacht: großartige Melodien, eine gesunde Portion Härte und enorme Spielfreude – so abgedroschen das auch klingt. Nach dem tragischen Unfalltod von Sänger Steve Lee hat die Band einen mehr als gleichwertigen Ersatz gefunden: Nic Maeder singt großartig. Fast wie Axl Rose – nur ohne überschnappendes Schreien. Auch mit akustischer Gitarre gibt er ein gutes Bild ab. Optisch sowie so!

Mit „Katie let me in“ und „Bang“ – Peng! Hier sind wir – steigen die Schweizer in ihre Show ein.  „Domino effect“ überzeugt mit wuchtigen Drums von Hena Haberegger und einem ausufernden, brillant gespielten Solo von Leo. Die wunderbare Melodie von Heaven“ („Let me find my piece of heaven“) berührt immer wieder auch nach Jahren.  „What you get“ treibt mächtig vorwärts und wird von einem feinen Outro mit Kirchenorgel – gespielt vom sechsten Mann Ernesto Ghzzi – beendet. Wer schon in der Begleitband von Eros Ramazzotti und Zucchero gespielt hat, kann kein Schlechter sein! Ein akustisch gespieltes Teil und ein swingendes Akkordeon beleben das lockere „C’est la vie“.  Mit einem großartig gespielten „Thank you“ werden die Zuschauer in die kühle Nacht entlassen. Gotthard möchte man gerne mal wieder sehen in der Gegend – aber dann bitte weniger schweißtreibend und in einer größeren Halle.

SONGFOLGE:  Katie let me in / Bang / Get up / Sister / Right on / Master / Domino effect / Feel / Heaven / Remenber / What you get / Starlight / C’est la vie / Hush – Hey Joe / Lift it up. ZUGABEN: Anytime / Thank you.

GOTTHARD

Controller function not found: