ALCEST - LE GRILLEN COLMAR - 25.10.2016

Am „Vorabend“ ihrer großen Tour durch ganz Europa traten Alcest  am 25.10.2016 zu einem exklusiven Konzert im Le Grillen in Colmar auf.

Um 20:20 begann der Konzertabend mit The Leaving, einer Ein-Mann-Band in Gestalt von Frederyk Rotter aus dem nahen Basel. Der Stil: Singer-Songwriter. Ich hatte Frederyk Rotter  erst vor kurzem mit seiner Band Zatokrev gesehen. Umso erstaunter war ich, wie „leise“ dieser Mann sein kann.  

Eine Stunde später wurde es Zeit für den Haupt-Act Alcest. Was im Vergleich zu den letzten Konzerten auffällt, ist die Nichtexistenz von irgendwelcher Deko auf der Bühne, und so unauffällig wie diese sich zeigt, betraten auch die Akteure den Schauplatz. Die Band um Nerge und Winterhalter überzeugen mit ihrer Musik und ihrer Ausstrahlung. Alcest bauen mit ihrem Konzert eine Traumwelt auf und laden die Besucher ein, in diese einzutreten. Ich habe selten ein so lautes Konzert erlebt, das doch so ruhig war.

Noch einmal vielen Dank an den Veranstalter Headbang, der solch überragende Konzerte erst ermöglicht.

Für euch im Le Grillen: Erika Rossi

The LEAVING

ALCEST

Controller function not found: