PAIN OF SALVATION - Z7 PRATTELN - 05.04.2017

Pain of Salvation machten auf ihrer Tour am 05.04.2017 auch Halt im Z7 in Pratteln. Supporter waren Port Noir aus Schweden.

Pain of Salvation existieren bereits seit 1984. Die Band wurde damals von dem 11jährigen Daniel Gildenlöw gegründet (Wikipedia). Dem steht Mitstreiter Ragnar Zolberg in nichts nach, er hat auch mit 11 Jahren seine erste Platte aufgenommen. 

Überraschenderweise fand das Konzert im „großen“ Z7 statt. Angekündigt war bis vor kurzem das kleine gemütliche Mini-Z7. Aber die Entscheidung erwies sich als richtig, das Z7 war zwar nicht voll, aber doch gut gefüllt. Es waren doch Etliche mehr gekommen, als die 47 Facebook-Zusagen. 

Für euch im Z7: Erika Rossi

PORT NOIR

PAIN OF SALVATION

Controller function not found: