RAGNARÖK FESTIVAL 2017

lady-metal.com

Das RAGNARÖK Festival ist das erste, größte und somit bedeutendste Pagan Metal Festival Deutschlands. Die Ursprünge liegen in der Kleinstadt Hollfeld. Einige Hundert Besucher feierten damals im Jahr 2004 zu größtenteils lokalen Bands wie Obstinacy und Circle of Obscurity, bei denen Veranstalter Ivo Raab am Bass auf der Bühne stand. Sich eigene Auftrittsmöglichkeiten zu schaffen war auch der Grund für ihn, das Festival zu gründen. Ein Selbstläufer? Mitnichten, denn auch wenn er bei Fjoergyn wieder auf die Bühne zurückkehrte, liegt dazwischen viel harte Arbeit. Trotzdem liest sich die Story des Festivals wie ein hartmetallisches Märchen, das mit einem mehr als vervierfachten Besucheransturm in der zweiten Ausgabe so sehr in der Gunst der Fans stieg, dass man 2006 von Hollfeld nach Lichtenfels wechselte, um mehr Fans die Möglichkeit zu geben ihren nun vornehmlich heidnisch geprägten Idolen zu huldigen. Erstmalig an zwei Tagen und mit einer Vielzahl an heute vielleicht noch mehr als damals bekannten Bands. Inzwischen hat sich fast alles was Rang und Namen in der Szene hat für euch die Ehre gegeben und die Stadthalle(n) gerockt. Das 14. Ragnarök Festival findet vom 21. - 22. April 2017 in der Stadthalle Lichtenfels statt.

Billing 2017:
Insomnium
Dark Funeral
Primordial
Dornenreich
Helrunar
Menhir Absage aus gesundheitlichen Gründen, wird 2018 nachgeholt!
Pillorian
Black Messiah
Cruachan
Fäulnis
Harakiri For The Sky
Agrypnie
Asenblut
Fjoergyn
Searbliss
Obscurity
Anomalie
Ellende
Elvenking
Ferndal
Finsterforst
Firtan
Kultasiipi
Munarheim
Voltumna
...and many more

TICKET - INFOS

VVK:
Festivalticket EUR 60,00 zzgl. Versandkosten
Campingticket EUR 9,00 zzgl. Versandkosten
Schlafhallenticket EUR 13,50 zzgl. Versandkosten

Opens external link in new windowZum Ticketshop

Ticketpreise an der Abendkasse:
Festivalticket: 75 EUR
Tageskarte Freitag: 35 EUR
Tageskarte Samstag: 40 EUR

Camping: 9 EUR inkl 2 EUR Müllpfand
Schlafhalle: 13,50 EUR

RUNNING ORDER

FESTIVAL INFOS

Öffnungszeiten:

Einlass (Festivalgelände und Metal Markt):
Freitag 21.04.2017 13:30 Uhr
Samstag 22.04.2017 11:00 Uhr

Einlass (Stadthalle):
Freitag 21.04.2017 14:00 Uhr
Samstag 22.04.2017 11:30 Uhr

Schlafhalle:
Freitag 21.04.2017 12:00 Uhr
bis Sonntag 23.04.2017 12:00 Uhr

(Donnerstag ist derzeit in Klärung)
(Mit einem Schlafhallenticket habt ihr freien Zugang zum Campingplatz)

Campinggelände:
Donnerstag 20.04.2017 16:00 Uhr
bis Sonntag 23.04.2017 12:00 Uhr
Um Zugang zum Campinggelände zu erhalten, benötigt ihr ein Camping-Ticket (pro Person). Dieses ist in unserem Onlineshop oder an der Abendkasse erhältlich. Wir verlangen keine Müllgebühren und bitten euch, das Schlachtfeld sauber zu verlassen und eure Müllbeutel bei der Müllabgabe zurück zu geben.

Müllrückgabe:
Samstag 22.04.2017 20:00 bis 22:00 Uhr
Sonntag 23.04.2017 8:00 bis 13:00 Uhr

Tickets/Bändchenausgabe:
Donnerstag 20.04.2017 ab 17:00 Uhr
Freitag 21.04.2017 ab 12:00 Uhr
Samstag 22.04.2017 ab 11:00 Uhr

Parken:
Der Schützenplatz direkt vor der Stadthalle kann als Parkplatz genutzt werden. Um sicherzustellen, dass so viele Besucher wie möglcih diese bequeme Parkmöglichkeit nutzen zu können, ist es leider nicht länger möglich, direkt am Wagen zu campieren.Natürlich ist es erlaubt, im Fahrzeug zu übernachten. Das Campen ist auf dem Fußballfeld direkt neben der Stadthalle möglich. Allen Anweisungen der Security, Parkplatzeinweiser und Polizei ist unbedingt Folge zu leisten.

Am Mainufer ist das Parken untersagt!

Adresse der Stadthalle Lichtenfels:
Schießanger 1
96215 Lichtenfels
Germany

Weitere Infos findet ihr Opens external link in new windowHIER

Controller function not found: