Fallen Utopia – Nothing’s made for Eternity EP

Fallen Utopia

Band: Fallen Utopia

Album: Nothing’s made for Eternity EP

Label: Cursed Records

Release Date: 25.06.2012

Genre: Black/Death Metal

Rezensent: Roba

Tracklist:
01. March of the Machines
02. Revolution of Execution
03. Dead End
04. Domination of the Weak
05. Until Death
06. Ghost of Night
07. Retribution's Echo

Lineup:
Daniel Haslauer - Vocals
Benjamin Knes - Guitar
Lukas Wald - Guitar
Chris Raunigg - Bass
Dominik Raunigg - Drums

Besten Dank an Cursed Records für das Material

Beurteilung

Fallen Utopia ist eine österreichische Band, welche im Jahre 2006 gegründet wurde und sich dem schwarzen Death Metal verschrieben hat. Es ist eine Mischung aus Black und Death Elementen, wobei auch ein sehr starker Thrasheinfluss im Riffing zu verzeichnen ist. Der Black Metal kommt eher nur in einzelnen Melodieläufen durch.
Was mir sofort nach dem gelungenen Intro aufgefallen ist, ist, dass die Scheibe vor Kraft nur so strotzt. Die Produktion ist sehr kraftvoll, die Gitarren mit fettem Sound versehen und das Schlagzeug kann ordentlich Druck machen. Alles andere wäre auch fatal gewesen, denn die Songs brauchen diesen Sound, denn die Dynamik wäre sonst verloren gegangen.
So jedoch ist alles im grünen Bereich und die Songs hämmern ordentlich los. Schnelle Tempiwechsel, welche eher das moderne Element darstellen, thrashige Midtempowalzen oder geiles Doublebassfeuer gepaart mit knallhartem Deathgeschrammel, aber auch mal kleinere Pausen halten den Spannungsboden verdammt hoch. In der Tat pflügt die Scheibe nur so durch den Gehörgang und hinterlässt ein Feld der Zerstörung. Mein Liebling unter den Geliebten ist der Song "Until Death". Aber auch alle anderen Lieder sind wirklich richtig gut. Auch das thematische Konzept ist überzeugend und vermittelt mit dem Artwork noch einmal Zusatzatmosphäre.

Fazit: Da bleibt mir nur 10 von 10 auf der Kopfschüttelbarkeitsskala zu geben. Diese EP ist kraftvoll, abwechslungsreich und äußerst mitreißend. So ist zusammenfassend zu sagen: Jungs, macht ein Album!

Roba für Lady-Metal.com