Gernotshagen - Weltenbrand

Gernotshagen, Weltenbrand, Trollzorn, Lady_Metal.com

Band: Gernotshagen

Album: Weltenbrand

Label: Trollzorn

Release Date: 29.04.2011

Genre: Epic - Pagan Metal

Rezensent: Patrick Schmid

Tracklist:
01. Offenbarung
02. Weltenbrand
03. Einsam
04. Blinde Wut
05. Thursenhain
06. Freyas Schoss
07. Sturmbringer
08. Schlachtenbruder
09. Die Banner hoch der Nacht entgegen

Lineup:
Maik Pomplun (Diabolus) - Lead Guitar
Bastian Techet (Daimonicon) - Rhytm-Guitar
Steffen Beck (Murry) - Bass-Guitar
Daniel Möller (ASKAN) - Vocals
Marcus Röll - Drums
Sebastian Jung - Keyboard

Danke an Trollzorn für das zur Verfügung stellen des Albums.

Beurteilung

Weltenbrand, ein guter Name für eine gute Scheibe. Das Sextett um Daniel "Askan" Möller hat sich mittlerweile in der Szene einen Namen gemacht, und haben sich noch zusätzlich weiterentwickelt. Es ist einfach ein Genuss dieses Meisterwerk zu hören.

Genauso kurz und knapp wird auch meine Analyse der Musik ausfallen, denn es gibt nichts zu bemängeln. Die Riffs sind eingängig und stimmig mit dem Gesamtkonzept, genauso passend wie das Mastering und Mixing des Albums alles in allem sehr gut gelungen.


Fazit: Probehören, für gut befinden, kaufen und sich an dem Meisterstück aus dem Hause Gernotshagen lange erfreuen.

In diesem Sinne und mit einem guten Gefühl im Ohr
euer Patrick Schmid für Lady_Metal.com